Der Diskussionsabend “Klimanotstand für Tegernsee?” findet jetzt am 18.2. im Seehotel zur Post in Tegernsee statt.

Immer mehr Kommunen rufen den Klimanotstand aus. In Bayern neben München auch Erlangen, Wolfratshausen, Pfaffenhofen, Zorneding, Poing und Wörthsee. Ist das nur „Symbolpolitik“ oder absolute Notwendigkeit?

Darüber diskutieren am

Dienstag, 18.2. um 19 Uhr

Josef Mittermeier (Klimapolitischer Sprecher im Landkreis Ebersberg, Wolfgang Reuther (Extinction Rebellion München) und

Thomas Mandl (Bürgermeisterkandidat Tegernsee).

Ort ist das Seehotel zur Post in Tegernsee.

Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*